Holzfiguren

Diese Holzfiguren sind hergestellt für die kinderorientierte Familientherapie. Mit Hilfe der vielfältig entworfenen Figuren, können Klienten Geschehnisse besser darstellen und erklären. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich erfreuen an den Figuren während des Therapiegespräches.

Martin Soltvedt hat sie getauft zu "Holzfigürlein mit Seele". Auf dem Tisch werden die Figuren zu Hauptaktören des Tischtheaters, einzigartig und lebendig. Ihre künstlerische Qualität  trägt entscheidend zum "Erleben der Therapie" bei. Wenn Klienten eine Figur, oder eine ganze Gruppe von Figuren in den Händen wiegt, entsteht ein Mehrwert für alle Beteiligten. Die professionelle Formgebung der Figuren schafft Vertrauen. Die Signale lauten: Du bist wichtig, Wir nehmen dich ernst.

Als Kostümbildnerin für zahlreiche Theaterinszenierungen, habe ich über viele Jahre ein Auge für die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen entwickeln können. Studium und Analyse vielfältiger Menschentypen bilden die Grundlage für die Ausgestaltung meiner Therapiefiguren. Die verwendeten Farbtöne sind genau aufeinander abgestimmt, so auch die Holzkörper. Ihre Gesichtsausdrücke habe ich bewusst  neutral gehalten. Gefühle lassen sich beschreiben durch die vier "Gefühlsfiguren". Das ermöglicht jedem Teilnehmer, durch deren Verwendung, die Emotionen zu wechseln.

 

Helena Henning

ist Designerin und Künstlerin.

Sie besitzt langjährige Erfahrung in der Kostümgestaltung und der Entwicklung von Textilkollektionen. Sie hat den Titel Master of fine Arts im Bereich Textil, sowie die Ausbildung zur Kunstpädagogin und Erachsenenpädagogin.

Hier ist eine PDF-Datei mit Fotos:

BOF-figurer 2021-22

treakvareller-2 (kopia).jpg